1. Allgemeines

Die Geschäftsbedingungen gelten für die geführte Anlage „KICK-IN“
(Vermieter) für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen.

Durch das Betreten der Außen- und Innenanlage „KICK-IN“ durch Mieter, Mitspieler und Besucher oder die Reservierung von Plätzen gelten die AGB des Vermieters in allen Punkten als bekannt und wirksam.

Mieter im Sinne der Geschäftsbedingungen sind u. A. natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zuzurechnen ist. Mieter i. S. der Geschäftsbedingungen können auch natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften sein, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Auftraggebers werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil; es sei denn, deren Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

2. Öffnungszeiten

Die „KICK-IN“-Öffnungszeiten und deren Einschränkungen können den Aushängen oder dem Internet entnommen werden.

3. Spieleinheiten

Die Platzmiete berechnet sich bei 60 min pro Einheit. Maßgebend für Spielanfang und Spielende ist die Uhr am Empfang. Nach der ersten gebuchten Stunde ist auch die Fortsetzung der Buchung im Stundenrhythmus möglich. Der Preis für jede weitere Stunde beträgt den vollen Anteil der vollen Stunde. Wird über die gebuchte Zeit hinaus gespielt, wird jede angefangene Stunde berechnet.

4. Einzelstunden

Buchungen über Einzelstunden erfolgen über den Namen, die Adresse und die Telefonnummer. Gebuchte Einzelstunden müssen vor Spielbeginn bezahlt werden. Sollte ein(e) Kunde(in) die gebuchte Stunde nicht nutzen, entfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises. Wurde die Stunde noch nicht bezahlt, erhält er/sie eine Rechnung über den Mietpreis. Gebuchte Stunden können generell nur telefonisch oder persönlich bis 48 Stunden vor Spielbeginn storniert werden, so dass eine Zahlungsverpflichtung entfällt. Bei keiner/ späterer Absage wird dem(r) Kunde(in) der volle Preis des Platzes in Rechnung gestellt. Dazu werden noch Bearbeitungskosten verrechnet.

5. Abonnements /Sonderveranstaltungen

Abonnementbuchungen werden nur durch Abschluss eines Abonnementvertrages entgegengenommen. Sie sind damit rechtsverbindlich und gelten für den abgeschlossenen Zeitraum. Der Vertrag für ein Abonnement ist auf Anfrage im Center erhältlich. Die Geschäftsbedingungen für ein Abonnement sind dem Vertrag zu entnehmen.
Bei Buchungen von Sonderveranstaltungen (Events-Paketen, Komplettfeldern,
Kindergeburtstagen, Firmenevents, usw.) gelten die Geschäftsbedingungen des jeweils zu
Grunde liegenden und vom Bucher/Mieter unterzeichneten Vertrags-/ Anmeldeformulars.

6. Buchung

Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die Allgemeinen „KICK-IN“ - Geschäftsbedingungen zu Grunde liegen. Der Vermieter behält sich das Recht vor, zugeteilte Platznummern zu ändern bzw. zugeteilte Plätze für besondere Zwecke selbst in Anspruch zu nehmen, solange der Bucher mindestens 48 Stunden vorher über die Inanspruchnahme informiert wird.

7. Preise

Es gelten die jeweils an der Rezeption ausgelegten Preise.

8. Beleuchtung

Die Beleuchtung für die Plätze ist im Preis enthalten. Bälle und Leibchen werden kostenlos nur gegen Pfand herausgegeben und nur solange Bälle und Leibchen verfügbar sind. Bei Beschädigungen von Leibchen sind 12 € pro Stück und von Bällen 80 € pro Stück zu bezahlen.

9. Allgemeine Benutzungsvorschriften

mit Betreten der „KICK-IN“ - Anlage durch Mieter, Mitspieler und Besucher werden die „KICK-IN“ - AGB wirksam.
AGB „KICK-IN“ Stand (November 2014)

Alle Einrichtungen sind funktionsgerecht und schonend zu behandeln. Für Schäden, die durch unsachlich gerechte Nutzung oder Fahrlässigkeit auftreten haftet der Mieter der Platzbuchung in vollem Umfang.
Das Mitbringen von Tieren im Hallenbereich ist nicht gestattet.
Das Anbringen von Plakaten usw. bedarf einer vorherigen ausdrücklichen Genehmigung von „KICK-IN“.
Für abhanden gekommene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.
Fundsachen sind unverzüglich am Empfang abzugeben.
Glas, Gläser, Flaschen und sonstige Behälter dürfen nicht mit in die Halle genommen werden. Eine Ausnahme stellen lediglich die über die Gastronomie zu beziehenden Plastikflaschen dar.
Das Rauchen ist im gesamten Indoor-Bereich, einschl. Gastronomie und Duschen, Umkleidekabinen usw. nicht erlaubt. Das Rauchen ist generell verboten.
Jeder Besucher und Mieter der Anlage hat den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.
Das Betreten der Fußballfelder erfolgt auf eigene Gefahr.
Schulklassen und sonstige Gruppen Jugendlicher ist das Betreten der Halle nur in Begleitung eines verantwortlichen Übungsleiter gestattet. Dieser überzeugt sich auch über den ordnungsgemäßen Zustand beim Verlassen der Sportstätte.
Eltern haften für ihre Kinder.
Das Betreten der Anlage und Plätze sind nur mit Turnschuhen, Kunstrasenschuhen erlaubt.
Schraub- und Metallstollen sind ausdrücklich untersagt.
Für eventuelle Schäden durch Benutzung von Schraubstollen haftet der Träger dieser Schuhe.

10. Haftung/Haftungsausschluss

Der Vermieter und dessen Bevollmächtigte üben die Rechte der Hausherren aus. Es besteht keine Haftung bei Verletzung, auch nicht bei Verletzung der Spieler bzw. Besucher untereinander.
Ebenfalls entfällt die Haftung bei Diebstahl/Verlust von Kleidung, Wertgegenständen und Eigentum jeglicher Art, sowie bei Entwendungen und Beschädigungen von Eigentum jeglicher Art (einschl. Fahrzeugen) der Mieter oder Gäste.

11. Zuwiderhandlungen

Sollte es auf Grund der Verletzung dieser Geschäftsbedingungen notwendig sein, kann der Betreiber den Ausschluss von der weiteren Nutzung der Anlage ohne Befreiung von der Verpflichtung zur Zahlung des jeweiligen gültigen Mietpreises sowie weitergehend Hausverbot verfügen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Entgelte für die ausgeschlossene Nutzung besteht nicht. Die Geltendmachung von weiteren Schadenersatz- und anderen gesetzlichen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

12. Fotos

Mit Betreten des „KICK-IN“ erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, jederzeit fotografiert werden zu können. Ebenso erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, Fotografien seiner Person auf www.kick-indoor.de oder in „KICK-IN“ - Broschüren veröffentlich zu dürfen.

13. Gerichtsstand

Bei Streitigkeiten gilt für beide Parteien der Sitz der Gesellschaft als vereinbarter Gerichtsstand.

14. Datenschutz

„KICK-IN“ - Kunden akzeptieren die Weitergabe generierter Kundendaten an die Sponsoren des „KICK-IN“, die durch Buchung, Gewinnspiele und Anmeldungen für alle Produkte des „KICK-IN“ entstehen. Das „KICK-IN“ versichert diese ausschließlich nur an Sponsoren weiterzuleiten. Die Aufzeichnungen von Filmdaten in unserer Halle werden von Zeit zu Zeit gelöscht und dienen ausschließlich dem Schutz der Halle vor Einbruch und dem Schutz der Kunden.

15. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so hat dieses auf den Bestand der anderen Bestimmungen keinen Einfluss

Hahn-Automobile-SoccerHall


Kontaktinfo / Reservierung

Tel. 07161 50 73 29 6

Öffnungszeiten

Mo - Fr:
Sa - So:
16:00 bis 23:00 Uhr
10:00 bis 23:00 Uhr

Buchungszeiten

Mo - Fr:
Sa - So:
16:00 bis 22:00 Uhr
10:00 bis 22:00 Uhr
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen